Skopelos

Skopelosgalerie
Die Insel Skopelos liegt zwischen Skiathos und Alonissos und gehört zur Sporadengruppe. Es hat eine Fläche von 96 km2 und eine Bevölkerung von weniger als 5 000 Einwohnern. Skopelos wurde 2008 beliebter, als einige Szenen des Films Mamma Mia dort gedreht wurden. Die Hauptstadt ist die größte und lebhafteste Siedlung auf der Insel und heißt Skopelos-Stadt oder nur Chora.

In der Antike war die Insel unter dem Namen Peparethos, Kolonie von Kreta bekannt und berühmt für die Weinproduktion. Heute sind die Bewohner hauptsächlich in der Produktion von Oliven und Feta-Käse und natürlich - im Tourismus tätig. Ein Grab mit Goldschmuck aus der mykenischen Zeit wurde dort ausgegraben.

Sie können Skopelos mit der Fähre von Volos oder von Agios Konstantionos erreichen. Der nächste Flughafen befindet sich auf der Nachbarinsel Skiathos. Die öffentlichen Verkehrsmittel auf der Insel sind gut organisiert, Auto- und Fahrradverleih sind ebenfalls verfügbar. Während Sie auf Skopelos sind, werden Sie zwei Dinge bemerken - die sehr grüne Landschaft und die Anzahl der Kirchen. Die Insel ist nicht nur in der Sporadengruppe, sondern auch in der Ägäis als die grünste bekannt. Bezüglich der Kirchen gibt es mehr als 360, da die Hälfte von ihnen in der Hauptstadt ist (scheint, dass jedes Haus eine Kirche hat).

Skopelos ist überwiegend gebirgig und hat hohe und dicke Kiefern, die mit Olivenbäumen vermischt sind. Im östlichen Teil verläuft die Hauptstraße entlang des Meeres, von Glossa im Norden bis nach Skopelos im Süden. Es gibt eine weitere Straße, die durch die Mitte der Insel führt und einige sehr dramatische Ausblicke auf die West- und Ostseite von Skopelos bietet. Die Strände sind klein und kiesig, mit Ausnahme von Kastani, wo Sand und Kies an der Küste liegen. Einige von ihnen sind im Sommer organisiert und leicht zu erreichen, andere sind malerischer und über unbefestigte Straßen erreichbar. Die Strände an der Ostküste sind schwieriger zu erreichen, da die Infrastruktur in diesem Gebiet weniger entwickelt ist. Außer in der Hauptstadt wohnen auch Einwohner in den Dörfern Glossa und Neo Klima. Die kleinen Orte Stafylos, Panormos, Loutraki und Agnondas sind im Winter unbewohnt.

Skopelos ist für Leute geeignet, die ruhigen Urlaub bevorzugen. Der berühmteste Ort, an dem sich alle Besucher aufhalten, ist die Kirche Agios Ioannis, die sich auf einem großen Felsen über dem Meer befindet. Es hat das Interesse der Touristen nach der Mamma Mia! Film, weil die Kirche in einigen der Szenen erschien. Tägliche Ausflüge werden zu den Nachbarinseln Skiathos und Alonnisos organisiert.

höhepunkt: die Insel von Mamma Mia Film, Insel in Sporaden Inseln, Griechenland

Panagitsa of Pyrgos churchThe gulf of Skopelos TownThe road between Skopelos Chora and GlysteriWhite and blueLight and dark blueSkiathos island in the distanceView to Agios Ioannis beachSpilia beach seen from the roadBlue water with rocksTransparent waterThe road to Mamma Mia churchThe north coast of SkopelosSkopelos style cheese pieThe monastery of EvangelistriaSkopelos townView from the road to Evangelistria monasteryThe southeastern coast and Glyfoneri beach in the distancePart of Alonnisos island visible from the area of KaryaA glimpse of Kastani beachA glimpse of Milia beachPanormos bayRoad in the north partPalio Klima village

Skopelos Fotogallerie

x