Skopelos

die Insel von Mamma Mia Film

Panagitsa of Pyrgos church

Skopelos

Der breiten Öffentlichkeit ist Skopelos seit 2008 als einer der Drehorte des Films Mamma Mia! bekannt geworden. Die weiße Kapelle von Agios Ioannis Kastri, die auf einem hohen Felsen im Meer thront, stieß auf großes Interesse und die Zahl der Touristen stieg stark an. Doch trotz dieser Berühmtheit ist Skopelos immer noch eines der weniger beliebten griechischen Reiseziele.

Während Sie in Skopelos sind, werden Sie auf jeden Fall zwei Dinge bemerken – die sehr grüne Landschaft und die Anzahl der Kirchen. Man sagt, dass es mehr als 360 Kirchen gibt, und in der Hauptstadt Chora kann man sie buchstäblich an jeder Ecke sehen.

Allgemeine Informationen über Skopelos

Empty streets in the morning

Skopelos liegt zwischen Skiathos und Alonnisos, hat eine Fläche von 96 km2 und eine Bevölkerung von weniger als 5.000 Einwohnern. Die Hauptstadt Skopelos Chora oder einfach Chora ist die lebhafteste Siedlung der Insel und das zweitgrößte Dorf ist Glossa. Die Architektur der alten Dörfer der Sporadengruppe ist eine ganz besondere Mischung aus nordägäischem und kykladischem Stil, und die Häuser in den alten Teilen von Chora und Glossa sind typische Beispiele dafür.

Skopelos ist überwiegend gebirgig und hat hohe und dichte Kiefern, gemischt mit Olivenbäumen. Tatsächlich handelt es sich um eine der grünsten Inseln der Ägäis. Die Hauptstraße führt am Meer entlang von Glossa (Nordwesten) nach Chora (Südosten), aber es gibt noch eine weitere Route, die durch die Mitte der Insel führt und einige sehr dramatische Ausblicke bietet. Die Ost- und Nordküste sind schwer zu erreichen, da dieses Gebiet weniger erschlossen und nicht besiedelt ist.

Wo in Skopelos übernachten?

Panoramic view of the bay

Skopelos Chora und die Umgebung bieten die größte Auswahl an Unterkünften und Dienstleistungen. Allerdings gibt es in der Stadt bis auf einen kleinen Streifen neben dem Hafen praktisch keinen Strand und es empfiehlt sich, ein Auto oder ein Fahrrad dabei zu haben, wenn man nicht die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte.

Beliebte Badeorte sind Panormos, Stafylos, Loutraki und Agnontas, aber sie sind saisonal geöffnet und im Winter geschlossen. Der Ferienort Loutraki liegt ganz in der Nähe von Glossa, das das ganze Jahr über bewohnt ist.

Welches sind die besten Strände von Skopelos?

Aerial view

Im Allgemeinen sind die Strände von Skopelos rund um die Küste tief und mit kleinen Kieselsteinen bedeckt, und nur wenige von ihnen haben auch groben Sand. Auf der Insel gibt es weder reine Sandstrände noch Strände mit weichem Sand, aber das Meerwasser ist transparent und die Landschaft malerisch.

Kastani, Milia, Stafylos und Panormos sind die beliebtesten Strände der Insel und Kastani ist der sandigste. Velanio, Hovolo und Glistery sind für ihre wunderschöne Landschaft bekannt. Wenn Sie gerne schnorcheln, besuchen Sie den Strand von Limnonari oder die Felsen rund um das Kap Amarandos, wo das Meer eine tiefblaue Farbe hat.

Sehenswürdigkeiten in Skopelos

Die Liste der Sehenswürdigkeiten und interessanten Aktivitäten in Skopelos umfasst:

- Spazieren Sie durch das alte Viertel Skopelos Chora
- Die Kirche der Jungfrau Maria an der Küste von Chora
- Die Ruinen der venezianischen Burg direkt oberhalb von Chora
- Die Kirche Agios Ioannis Kastri auf der Ostseite der Insel
- Spaziergang im Dorf Glossa
- Kap Amarandos
- Die Klöster Evangelistria und Timios Stavros auf der Halbinsel Paliouki
- Eintägiger Ausflug nach Skiathos oder Alonnisos

Essen in Skopelos

Fried and crispy local cheese pie

Es gibt ein paar Spezialitäten in Skopelos, die Sie unbedingt probieren sollten. Der Stolz der Insel ist der sogenannte Skopelos-Kuchen, der der gewöhnlichen griechischen Tiropita ähnelt. Es besteht aus handgeknetetem Teig mit verschiedenen Füllungen (Käse, Sahne, Zwiebeln, Spinat), der spiralförmig frittiert wird.

Die Bewohner der Insel bauen ein Dutzend Pflaumensorten an und daher gibt es viele Rezepte, die diese meist getrocknete Frucht verwenden. In örtlichen Tavernen können Sie Schweine- oder Ziegenfleisch mit Pflaumen oder Fisch mit roten sauren Pflaumen probieren. In Bäckereien finden Sie die traditionellen Süßigkeiten von Skopelos – Hamalia, Rozedes, Amigdalato und Avgato.

Auch lokales Bier und lokaler Wein dürfen in Skopelos nicht fehlen – schließlich wurde die Insel der Mythologie zufolge von Stafylos, dem Sohn von Dyonisos, gegründet und war schon in der Antike für ihren Wein berühmt.

Wie komme ich nach Skopelos?

Fishing boats at the port

Skopelos hat keinen Flughafen, der nächstgelegene liegt auf der Nachbarinsel Skiathos. Mit der Fähre können Sie Skopelos auf folgende Weise erreichen:

- Vom Hafen von Volos zu den Häfen von Skopelos-Stadt und Glossa (sowohl Schnellfähren als auch konventionelle Fähren für Autos und Passagiere)
- Vom Hafen von Agios Konstantionos (Festlandgriechenland) nach Glossa (nur im Sommer)
- Vom Hafen Mantoudi (Euböa) nach Glossa und Agnontas (nur im Sommer)

Wenn Sie mit dem Flugzeug angereist sind, sind die öffentlichen Verkehrsmittel auf der Insel gut organisiert, aber auch ein Auto- und Fahrradverleih ist möglich.

Skopelos Fotogalleriex