Evdilos

Evdilos

Evdilos liegt zentral an der Nordküste und ist an den Berghängen über dem Meer gebaut. Es ist der zweite Hafen von Ikaria, der mit Piräus und einigen Kykladen wie Mykonos, Naxos und Paros verbunden ist.

Obwohl es eines der neuesten Dörfer der Insel ist (aus dem 19. Jahrhundert), ist es eine der schönsten und traditionellsten Siedlungen von Ikaria. Entlang der Promenade gibt es eine Reihe alter, aber gut erhaltener Gebäude mit Blick auf das Meer. In den engen Gassen über dem Hafen befinden sich alte und neue Häuser. Im Dorf gibt es Hotels, Restaurants, Cafés, Minimärkte, Autovermietung und eine Bank. Es gibt keinen Strand in Evdilos, außer einem kleinen Fleckchen Sand und Kies am Hafen, an dem man sich sonnen und schwimmen kann. Etwas außerhalb des Dorfes befinden sich die großen Strände von Kampos und Kyparissi. In einer Entfernung von 3-4 km östlich und westlich gibt es viele andere Buchten, die von der Hauptstraße aus leicht zu erreichen sind. Der nahe gelegene Strand von Kampos ist auch einer der größten der Insel.

höhepunkt: Dorf mit traditionellen Häusern und dem zweiten Hafen der Insel, Dorf in Ikaria, Nordägäische Inseln, Griechenland

Fotos von Evdilos
Evdilos harbor
Adresse und Kontakte

Evdilos Fotogallerie

x