Afitos

Afitos

Das alte Dorf Afitos liegt an der Nordostküste der Halbinsel Kassandra, Chalkidiki. Es liegt zwischen Nea Fokea und Kalithea, 83 km von Thessaloniki entfernt.

Das Dorf ist auf Felsen gebaut und obwohl die Straßen klein und steil sind, können Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft genießen. Egal, ob das Meer sehr nah und direkt unterhalb des Dorfes liegt, denken Sie daran, dass die Straße, die dorthin führt, steil ist und nicht für tägliche Spaziergänge geeignet ist.

Afitos ist eine historische Siedlung mit 28 Jahrhunderten Geschichte. In der Vergangenheit war der Ort so mächtig, dass er seine eigenen Münzen hatte. Die Einwohner haben es geschafft, den Tourismus zu fördern und jedes Jahr viele Touristen anzulocken, ohne das alte Image der Steinhäuser und gepflasterten Straßen zu stören. Das Dorfzentrum ist für Autos geschlossen und sehr angenehm für einen Spaziergang.

Die Küste ist schmal und der Sand mit Kies vermischt, aber das Wasser ist kristallklar und transparent. An einigen Stellen rund um die Küste ist der Meeresboden mit glatten flachen Felsen bedeckt.

Es gibt viele Hotels, Apartments und Restaurants. Interessante Museen sind das Haus des Künstlers Paralis und das Haus des Volksmusikers Mantakas. Das Volkskundemuseum ist in einem alten Haus im Dorfzentrum untergebracht und zeigt Haushaltsgegenstände aus dem täglichen Leben der Menschen in der Umgebung, Keramik, Stickereien und Stoffe. In der Nähe des Dorfzentrums können Sie den sogenannten Steinkreis von Afitos besuchen - eine Gruppe von 12 Steinfiguren, die 2010 von internationalen Bildhauern geschaffen wurden.

höhepunkt: altes Dorf mit Steinhäusern und Meerblick, Dorf in Kassandra, Chalkidiki, Griechenland

Fotos von Afitos
AfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitosAfitos
Adresse und Kontakte

Afitos Fotogallerie

x