Abrami

Abrami

Abrami oder Abram ist ein ruhiger Strand an der Nordwestküste von Naxos. Rund um den Strand gibt es ein paar kleine Hotels und ein Restaurant, in ruhiger Umgebung gebaut. Naxos-Stadt ist 20 km oder etwa 30 Minuten Fahrt entfernt.

Sie können Abrami von der Hauptstraße aus leicht erreichen. Der Strand ist mit Sand bedeckt, der an der Küste mit Kieselsteinen vermischt ist, und es gibt eine Reihe niedriger Bäume, die für natürlichen Schatten sorgen. Es gibt keine Einrichtungen wie Sonnenliegen, Sonnenschirme und Strandbars, aber die Taverne befindet sich direkt am Strand und ist Teil eines Komplexes mit Apartments zu vermieten. Auf einem Felsen im südlichen Ende von Abrami steht die kleine Kapelle von Taxiarches, mit einem Panoramablick auf den gesamten Strand.

Die Gegend um Abrami ist sehr ruhig, mit kleinen einsamen Stränden. Zwei Kilometer südlich befindet sich der Kampos Strand, der von vielen Felsen umgeben ist und für das Tauchzentrum besucht wurde. Die Lage ist gut für Urlaub abseits vom Touristentrubel und auch für die Erkundung des wilden Nordens Naxos. Das Dorf Apollonas, eine der wenigen Siedlungen in dieser Region, liegt 15 km von Abrami entfernt - bekannt für seine antiken Marmorsteinbrüche und einen Apollon geweihten Schrein.

höhepunkt: ruhiger Nordstrand und Gegend mit kleinen Hotels, Strand in Naxos, Kykladen Inseln, Griechenland

Fotos von Abrami
There are no photos for Abrami.
Adresse und Kontakte

Abrami Fotogallerie

x