Perissa

Perissa

Perissa ist ein Badeort an der Westküste von Santorin. Es hat den breitesten und längsten Strand der Insel mit schwarzem Sand. Perissa hat sich mit den Nachbarn Perivolos und Agios Georgios zusammengeschlossen, und die drei teilen sich den gleichen Strandabschnitt - über 4-5 km lang, mit einer großen Auswahl an Strandbars, Strandtavernen, einem Tauchzentrum und vielen Wassersportmöglichkeiten.

Perissa ist ruhiger als Kamari, hat aber viele Hotels und Tavernen. Es gibt auch einen kleinen Wasserpark für Kinder. Leute, die in den Dörfern auf der Caldera untergebracht sind, kommen normalerweise tagsüber hierher, aber abends wird es schwächer. Perissa ist vor dem Nordwind durch den riesigen Felsen geschützt, der ihn von Kamari trennt. Auf dem Gipfel des Felsens befindet sich die archäologische Stätte des antiken Thira.

höhepunkt: der breiteste Strand mit schwarzem Sand der Insel, Dorf in Santorin, Kykladen Inseln, Griechenland

Fotos von Perissa
PerissaPerissaPerissaPerissaPerissaPerissaPerissaPerissaPerissaPerissa
Adresse und Kontakte

Perissa Fotogallerie

x