Top 7 beaches of Santorini

Santorini is one of the world most popular islands and a must-see (or do-a-selfie) destination. Travelers associate it with volcano caldera, white houses perched on high cliffs and breathtaking sunsets. For some people, Santorini is the place where their summer vacation will be spent, tan will be made and beaches will be visited. Speaking of beaches, those on Santorini are not the type you can imagine, still there are more than enough to offer. Check bellow to discover which are the top beaches of Santorini.

Red Beach

Red beach (Der Rote Strand) ist der berühmteste Strand von Santorin und ein sehenswertes Reiseziel. Es ist einer der buntesten Strände der Welt, mit einem Streifen aus rötlich-schwarzem Sand und Kieselsteinen unter hohen roten Klippen. Die lebhafte Farbe ist auf Eisen in den Felsen und auf die vulkanische Vergangenheit der Insel zurückzuführen. Der Rote Strand befindet sich im Süden von Santorini, in der Nähe des Dorfes Akrotiri. Im Dorf gibt es Schilder und wenn Sie ihnen im Verlauf von 2 km folgen, erreichen Sie einen kleinen Parkplatz mit einer Kapelle. Dies ist der Parkplatz, da der Zugang zum Strand über einen kurzen, schmalen Pfad erfolgt ... lesen mehr

Agios Georgios

Strand Agios Georgios ist die Verlängerung von Perivolos und Perissa. Es liegt an der Ostküste von Santorini. Der Strandstreifen hat dunklen Sand und es gibt viele Strandbars und Wassersportmöglichkeiten. Es gibt auch einige Tavernen sowie einige Hotels und Villen.

Vlychada

Vlychada ist ein Strand an der Südküste von Santorin in der Nähe von Agios Georgios. Es ist auch als der Mondstrand der Insel bekannt, aufgrund der gelben Felsformationen, die übernatürlich und fremd wirken. Der Strand ist lang mit dunklem Sand und Kieselsteinen und tiefem Wasser am Ufer. Es gibt Liegestühle und Umrellas, die von einer Strandtaverne zur Verfügung gestellt werden können, der größte Teil des Strandes ist jedoch leer. Das am weitesten entfernte Ende von Vlychada ist normalerweise von Akte besetzt. In der Nähe von Vlychada gibt es einen Hafen für Yachten und Boote mit ein paar Tavernen, wo Sie essen können ... lesen mehr

Messa Pigadia

Messa Pigadia ist einer der am wenigsten bekannten Strände von Santorin. Es liegt an der Südküste, in der Nähe von Akrotiri und dem weißen Strand. Sie können es leicht mit dem Auto erreichen, wenn Sie den Schildern folgen, bevor Sie Akrotiri erreichen. Ein Teil der Straße ist nicht asphaltiert, aber in gutem Zustand. Der Charme von Messa Pigadia versteckt sich in den hohen Klippen, die den Strand wie eine Mauer umgeben. Sie enthüllen die Schichten des Vulkans in verschiedenen Farben und schaffen eine atemberaubende Atmosphäre. Der breitere Teil des Strandstreifens wird durch ein schickes Strandbar-Restaurant verwaltet, das feine Küchen, Sonnenliegen und Sonnenschirme bietet ... lesen mehr

Baxedes-Paradisos

Paradisos ist ein langer Strand an der Nordküste von Santorin. Ein Teil davon ist unter dem Namen Baxedes (Gebiet zwischen Paradisos und Colombo) bekannt, aber eigentlich gibt es keine Grenze zwischen den dreien, da der Strandstreifen nicht unterbrochen wird. Es ist 3 km von Oia entfernt. Der Strand ist leicht mit dem Auto zu erreichen, da die Hauptstraße in der Nähe verläuft. In einem seiner Enden können Sie Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten sowie kalte Getränke kaufen. Der Sand ist dunkelgrau bis schwarz und das Wasser ist flach am Ufer, so dass es für Kinder geeignet ist. In der Umgebung gibt es viele Hotels, Apartments und Villen zu vermieten ... lesen mehr

Caldera Beach

Caldera Beach ist einer der beiden Strände der Westküste von Santorini, die Sie mit dem Auto erreichen können. Es bietet einen herrlichen Blick auf die Caldera. Der andere Strand auf dieser Seite der Insel, der auch mit dem Auto erreichbar ist, ist Gialos Der Strand befindet sich unterhalb von Akrotiri. Vor dem Ortseingang sehen Sie auf der Straße das Schild zum Caldera-Strand. Der Strand hat dunklen Sand und Kieselsteine mit tiefem Wasser am Ufer. Es gibt ein paar Tavernen, aber es ist normalerweise ruhig und wenig besiedelt.

Monolithos

Monolithos ist ein kleiner Badeort an der Ostküste von Santorin. Es liegt 2 km nördlich von Kamari in der Nähe des Flughafens der Insel. Der Strand von Monolithos hat den feinsten Sand, den Sie jemals auf Santorin finden. Ein Teil davon ist mit Liegestühlen und Sonnenschirmen zum Verleih organisiert, aber es gibt auch einen großen freien Bereich und es gibt einige kleine Bäume, die direkt am Sand aufgewachsen sind. Der Strand ist für Kinder geeignet, da das Meer am Ufer flach ist. Es gibt auch einen Spielplatz und Umkleidekabinen. Hotels und Villen stehen zur Verfügung. Der Strandstreifen, der Monolithos und Kamari verbindet, heißt Agia Paraskevi im Norden und Avis-Strand (Perivolia) im Süden ... lesen mehr

Artikel von Feel Writer