Syros

eine andere kykladische Insel
Syros

Syros - Reiseführer

Obwohl es zu den Kykladen-Inseln gehört, ist Syros anders und jeder, der auf der Insel war, würde zustimmen. Seine Architektur wird mehr vom neoklassischen Stil als von der Kykladen dominiert, so dass man auf Syros gleichzeitig in Griechenland, Italien und Frankreich sein kann. Die Insel kann sowohl mit der Fähre als auch mit dem Flugzeug erreicht werden.

Die Hauptstadt von Syros, Ermoupoli, wird "Königin der Kykladen" genannt. Es ist eine malerische Siedlung, die auf und um zwei hohe Hügel gebaut wurde und Sie werden von seiner Großartigkeit gepackt, wenn Sie sich der Insel mit der Fähre nähern. Ermoupoli bietet ein sehr vielfältiges und reiches kulturelles, soziales und Nachtleben mit einer Fülle von Museen, Kirchen, Geschäften, Cafés usw. Das alte Dorf Ano Syros, das eigentlich einer der beiden Hügel von Ermoupoli ist, ist ein Muss.

Im Vergleich zur geschäftigen und kulturellen Hauptstadt sind die Restsiedlungen von Syros klein und ruhig. Fast alle Strände sind sandig und einige von ihnen haben sich zu Resorts entwickelt:
- Azolimnos
- Vari
- Megas Gialos
- Poseidonia
- Finikas
- Galissas
- Kini

Die Hauptstraße umkreist die gesamte Südhälfte von Syros und ist sehr leicht zu befahren. An vielen Stränden hat die Gemeinde der Insel Sonnenschirme aufgestellt, die die Besucher kostenlos nutzen können. Die nördliche Hälfte ist gebirgig und unbewohnt. Trotz einiger Straßen sind alle Nordstrände nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar.

höhepunkt: eine andere kykladische Insel, Insel in Kykladen Inseln, Griechenland
Fotos von Syros

Syros Fotogallerie

x