Die besten Strände von Sithonia

Wenn wir nur eine Region in Nordgriechenland nennen müssten, die Strände für jeden Geschmack bietet, wäre dies Sithonia. Die genaue Anzahl der Strände auf dieser Halbinsel ist umstritten, aber sicher sind es über 100, verteilt über die ganze Küste in kleinen oder großen Buchten. Das Meer lockt mit seiner leuchtend blauen Farbe, die Küste ist überwiegend sandig und Sithonia hat einen großen Vorteil gegenüber den Inseln – es ist fast windstill.

Kurzanleitung zu den besten Stränden von Sithonia

Es ist ziemlich schwierig, die besten Strände von Sithonia zu definieren, weil es viele gibt. Es ist auch schwierig, sie alle zu besuchen, da Sie versucht sein werden, an einige Orte zurückzukehren, bevor Sie die Möglichkeit haben, andere zu erkunden. Schauen Sie sich die besten Strände an, die Sie auf dieser Halbinsel finden können, unterteilt in Kategorien.

Die besten exotischen Strände von Sithonia

Aerial view in summer

Portokali

Vor langer Zeit war Portokali das Geheimnis der Einheimischen, aber heute sieht man es kaum noch leer. Seine unberührte Schönheit ist noch zu spüren, bevor die Saison beginnt, wenn Sie die Möglichkeit haben, das blaue Wasser und die interessanten Felsen rund um die Küste zu bewundern.

the beach and soft white clouds above it

Karidi

Fotos von diesem Strand sehen manchmal phänomenal aus. Der Name Karidi bedeutet „Walnuss“ und kommt von dem großen Felsen neben dem Strand, der einer Walnuss ähnelt.

Aerial view

Tigania

Tigania liegt an einem sehr interessanten Ort – der Geisterstadt Sithonia, die eigentlich eine nicht existierende Stadt mit einem Netzwerk aus gepflasterten Straßen und überhaupt keinen Gebäuden ist.

part of the beach looks like a horse shoe

Lagonisi

Die winzige Insel, die mit dem Land durch einen Sandstreifen verbunden ist, lässt diesen Strand so schön aussehen. Der Sand ist weich und das Meer flach, aber im Sommer ist es schwierig, eine freie Sonnenliege zu finden.

Myrsini

Myrsini ist nur mit dem Boot erreichbar, da es sich auf der unbewohnten Insel Diaporos befindet. Sie nennen es auch White Beach oder Hawaii.

Klimataria

Klimataria sieht sowohl aus der Luft als auch vom Ufer aus fotogen aus. Es ist über die Küstenstraße von Paralia Sykia erreichbar.

Die besten großen Strände von Sithonia

Trani Ammouda

Tranni Ammouda ist ein Sandstrand direkt neben Ormos Panagias. Er verschmilzt mit dem Strand von Pirgos im Norden.

View from Agios Antonios chapel

Sarti

Sarti ist einer der lebhaftesten Ferienorte der Halbinsel und hat einen langen Hauptstrand sowie einige weitere Sandbuchten im Norden und Süden.

Toroni

Obwohl es am Ufer etwas tief ist, hat Toroni sehr ruhiges Wasser und Wellen sind selten. Zusammen mit den Nachbarstränden Destenika und Tristinika bildet er eine sehr große Bucht.

Aerial view

Lagomandra

Lagomanadra besteht aus zwei benachbarten Stränden mit Pinien dahinter. Es liegt an der Westküste der Halbinsel.

Kalogria

Im Sommer ist Kalogria fast vollständig mit Liegen und Sonnenschirmen von Strandbars bedeckt. Es ist einer der beliebtesten Strände rund um Nikiti.

Die besten kleinen Strände von Sithonia

Tourkolimnionas

Tourkolimnionas ist einer der Strände von Paralia Sykia, Teil einer Reihe von Buchten, die als Fünf Stufen im Sand bekannt sind.

free sunbeds and umbrellas on the beach

Talgo

Dieser kleine blaue Strand liegt an der malerischen Küste zwischen Ormos Panagias und Vourvourou. Talgo wird von der gleichnamigen Strandbar geführt.

Agridia

Agridia ist der beste Ort in Sithonia zum Klippenspringen – die flachen Felsen rund um den Strand ermöglichen sowohl Erwachsenen als auch Kindern, diese Aktivität zu genießen.

Calm transparent water

Rodia

Rodia ist einer der weniger beliebten Strände von Sithonia, da er abseits der Resorts liegt und über eine unbefestigte Straße erreichbar ist. Im Sommer hat es ein schönes Strandbar-Restaurant.

a semi private beach cove

Fava

Der Strand von Fava hat überhaupt keine Einrichtungen. Sie müssen die Karte im Voraus überprüfen, bevor Sie den Standort finden, aber der Ort ist die Mühe wert.

Koviou

Koviou hat einige Felsen im Meer rund um die Küste, aber das Wasser ist sehr transparent. Es liegt in der Nähe von Nikiti und ist von der Hauptstraße aus leicht zu erreichen.

Die besten Strände mit Campingplätzen in Sithonia

Armenistis

Es ist ein schöner großer Strand, der von einem gleichnamigen Campingplatz verwaltet wird. Armenistis liegt abseits aller Ferienorte und Dörfer.

Kalamitsi

Der Strand von Kalamitsi ist relativ groß und für jedermann frei zugänglich. Es gibt ein paar Campingplätze im Dorf, aber der beliebteste ist Thalatta – er befindet sich in einer separaten Nachbarbucht und der Zugang zum Strand wird kontrolliert.

Akti Oneirou

Akti Oneirou bedeutet wörtlich „Traumküste“ und hat auch einen Traumcampingplatz. Der Campingplatz zieht hauptsächlich junge Leute an und es werden oft Partys organisiert.

Platanitsi

Der Strand von Platanitsi wird von einem Campingplatz verwaltet. Besucher, die keine Kunden des Campingplatzes sind, müssen Eintritt zahlen, um den Campingplatz zu passieren und den Strand zu benutzen.

Die besten abgelegenen Strände von Sithonia

Marathias

Marathias ist ein schöner Sandstrand, aber er ist über eine unbefestigte Straße erreichbar und es gibt keine Schilder. Es liegt in der Nähe der Meereslagune von Porto Koufo.

Green and blue

Koutsoupia

Koutsoupia ist über die Westküste von Sithonia leicht zu erreichen, aber es ist felsig und hat keine Einrichtungen. Es ist zum Schwimmen und Isolieren geeignet.

One of Azapiko beaches

Azapiko

Azapiko ist eigentlich der Name eines Gebiets, das eine Reihe von großen und kleinen Sandbuchten umfasst. Die Gegend ist nicht bewohnt und es gibt nur ein paar verstreute Hotels.

Lemos

Lemos ist ein wilder Strand, den die Leute lieber mit dem Boot besuchen, aber Sie können ihn auch zu Fuß von den nahe gelegenen Stränden von Marathias und Palataki erreichen.