Sinarades

Sinarades

Sinarades (Synarades) ist ein großes und altes Dorf im Westen von Korfu, oberhalb des Strandes von Agios Gordios. Das Dorf gleicht einem Freilichtmuseum mit seinen traditionellen Steingebäuden und alten Kirchen. Wenn Sie in den engen Gassen spazieren, werden Sie den authentischen Geist dieser ionischen Insel spüren.

Auf dem kleinen Platz von Sinarades gibt es einen Platz, wo Sie Ihr Auto abstellen können. Dort finden Sie auch zwei kleine Cafeterias und eine Taverne. Einige der Häuser bestehen aus Stein mit Holzbalkonen und Fensterabdeckungen, andere sind in den Farben Gelb, Orange, Rosa oder Grün gestrichen. Die Geschichte der Sinarades reicht bis in das 10. Jahrhundert zurück und einige Gebäude erinnern an ein griechisches Kastro mit sehr dicken Mauern und Bögen. Abseits der Hauptstraße trifft man kaum einen der Anwohner, daher ist es sehr friedlich.

In Sinarades gibt es ein kleines Volkskundemuseum, aber das Dorf selbst ist interessanter für einen Spaziergang. Ein paar Kilometer vom Dorf entfernt, in einer Gegend namens Aspes, können Sie die Klippe von Aerostato besuchen - ein Ort mit Panoramablick, von dem aus Sie die umliegende Küste von oben sehen können, einschließlich des Strandes von Agios Gordios.

höhepunkt: traditionelles altes Dorf oberhalb von Agios Gordios, Dorf in Korfu, Ionische Inseln, Griechenland

Fotos von Sinarades
In the village alleysThe village square of SinaradesChurch bell by the squareWalking in the alleysAn alley near the village squareBetween the housesColorful buildingsConnected neighborsStaircase of a houseNear the village squareHouse on the main street of SinaradesSinarades
Adresse und Kontakte

Sinarades Fotogallerie

x