Palast von St. Michael und St. George

Palast von St. Michael und St. George

Palast von St. Michael und St. George

Der Palast von St. Michael und St. George ist ein beeindruckendes historisches Gebäude in der Altstadt von Korfu, in der Nähe der Alten Festung und des Meeres.

Ursprünglich wurde es zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut und sollte dem damaligen Gouverneur der ionischen Inseln, Herrn Hochkommissar Sir Thomas Maitland, als Residenz dienen. Es war auch die Heimat des Ordens von St. Michael und St. George und so erhielt es den Namen. Später diente es dem griechischen König bis 1967 als königliche Residenz.

Heute ist der Palast für Besucher geöffnet. Im Inneren befinden sich das Museum für Asiatische Kunst (das einzige seiner Art in Griechenland) und eine Kunstgalerie, die Ausstellungen aus der ganzen Welt zeigt. Das Museum für asiatische Kunst überrascht mit mehr als 11 000 Objekten aus der chinesischen, koreanischen, indischen und japanischen Kultur, darunter Bilder, Skulpturen, Porzellan, zeitgenössische chinesische Puppen usw. Das Museum ist täglich außer montags von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet : 00

Die ursprünglichen Möbel und das Innere des Palastes sind erhalten, und der gepflegte Garten lädt zum Spazierengehen und Fotografieren ein.

höhepunkt: beeindruckendes historisches Gebäude mit Museum für asiatische Kunst, Museum in Korfu-Stadt, Korfu, Griechenland
Fotos von Palast von St. Michael und St. George
Adresse und Kontakte
Adresse: Korfu-Stadt, Korfu, Ionische Inseln, Griechenland
Telefon: 0030 26610 30443
Telefon: 0030 26610 20193
Fax: 0030 26610 30425
Social: facebook
Kontakt Formular
12 + 14 =
Felder mit * sind pflicht. Die Anfrage wird direkt an Palast von St. Michael und St. George gesendet.

Palast von St. Michael und St. George Fotogallerie

x