Mathraki

Mathraki

Mathraki ist eine sehr kleine und fast unbekannte Insel der Ionischen Gruppe. Es liegt in der Nähe der Nordwestküste der Insel Korfu. Zusammen mit den Inseln Othoni und Erikoussa en bildet die Diapontia-Gruppe. Mathraki ist bewohnt und hat eine Bevölkerung von 330 Menschen, die ihren Urlaub auf dieser Insel verbringen.

Mathraki ist mit der Fähre von Korfu-Stadt aus erreichbar (mehrmals wöchentlich). Agios Stefanos - Agios Stefanos - Korfu Die Fähre von Korfu-Stadt nimmt Autos und Passagiere, es ist ca. 3 Stunden und vorbei an Erikoussa und Othoni auf dem Weg. Es gibt auch Ausflüge auf die Insel Korfu, wo Sie alle drei Diapontia- Inseln innerhalb eines Tages sehen können, die morgens abfahren und im Sommer ankommen. Alle Boote und Fähren erreichen Plakes, den Hafen der Insel.

Mathraki hat eine längliche Form und ist weniger als 4 km lang und an seiner breitesten Stelle etwa 1 km breit. Obwohl es Straßen für Autos gibt, kann man die Insel für ein paar Stunden leicht laufen. Es gibt zwei Siedlungen auf der Insel. Ano Mathraki im Norden, wo Sie ein paar Tavernen und Cafés finden. Die andere Siedlung ist Kato Mathraki, auch Chorio ("Dorf") genannt. Besucher werden in kleinen Hotels und Zimmern versorgt. Portello genannt, die ganze Küste der Insel ist von einem langen Sandstrand umgeben. Die Tür beginnt bei Plakes und erstreckt sich über 2 km mit seichtem und kristallklarem Wasser. Die Westseite hat ein paar Strände, aber sie sind winzig und kieselig.

höhepunkt: kleine und abgelegene Insel in der Nähe von Korfu, Insel in Ionische Inseln, Griechenland

Fotos von Mathraki
Mathraki
Adresse und Kontakte

Mehr über Mathraki

Mathraki Fotogallerie

x