Kottes

Kottesgalerie
Sicher ist Kottes einer der entferntesten und am wenigsten bekannten Orte auf Pilion. Und das ist der Grund, in Ihre Liste aufgenommen zu werden - weil es ein malerischer kleiner Hafen ist, weil es ein paar wunderschöne Fischtavernen hat und weil, um es zu erreichen, Sie zum südlichsten Teil der Halbinsel reisen sollten, wo die Landschaft ist ganz anders.

Kottes liegt an der Küste gegenüber dem Pagasitikos Golf, wo der "Haken" endet (die Form von Pilion ähnelt einem Haken) und 6 km vom Dorf Trikeri entfernt. Außerhalb der Saison werden Sie kaum Menschen treffen, obwohl es ein paar Häuser und Villen mit einer begrenzten Anzahl von Zimmern zu mieten gibt. Im Sommer werden Einheimische und einige neugierige Touristen von den frischen Fischen und Meeresfrüchten angezogen, die von den Fischern gefangen und in den Tavernen serviert werden. Das Dorf ist sehr klein, mit einer Anlegestelle für die Fischerboote und einem Miniaturstreifen aus Kieselsteinen und klarem Wasser. Nach den letzten Häusern geht die Straße in einen Weg zwischen Olivenhainen über und wenn Sie weitergehen, gelangen Sie zu einigen der wildesten Strände von Pilion.

höhepunkt: abgelegener kleiner Hafen mit frischen Fischtavernen, Dorf in Pilio, Thessalien, Griechenland

The little fishing harborThe village seen from the roadSeafront tavernaWalking in the villageFlower potsAt the pierAt the pierAt the pier

Kottes Fotogallerie

x