Kato Garouna

Kato Garounagalerie
Kato Garouna ist ein altes Dorf im Landesinneren von Korfu, in der Nähe des Strandes Agios Gordios. Sein Name bedeutet "Unteres Garouna", weil es unterhalb des älteren Dorfes Ano Garouna ("Oberes Garouna") liegt, das auf einem benachbarten Hügel gebaut wurde. Vermutlich zogen die Bewohner von Ano Garouna nach Kato Garouna, um näher am Meer zu sein. Der Strand von Agios Gordios ist ca. 3 km von Kato Garouna entfernt.

Kato Garouna hat alte Häuser und Kirchen. Die meisten von ihnen sind der höchste Teil des Dorfes. Es ist ein guter Ort für einen Spaziergang, wenn Sie etwas Zeit vom Strand verbringen möchten, wie an bewölkten Tagen. Die Straße, die ins Dorf führt, führt Sie zu einem Platz mit ausreichend Parkplätzen und zwei Cafeterias. Der interessanteste Teil des Dorfes ist oberhalb des Platzes und Sie müssen der Straße folgen, die für Autos gesperrt ist. Oben auf dem Hügel befindet sich die Kirche von Agios Nikolaos mit einem steinernen Glockenturm und einer interessanten Skulptur im Hof.

Etwa 2 km westlich von Kato Garouna, in den Bergen, können Sie zu der kleinen Kirche von Agios Panteleimonas gehen. Dies ist auch der Name des Berges, der aufgrund seines Panoramablickes über die Bucht von Agios Gordios am meisten besucht wird. Von hier aus wird Gleitschirmfliegen organisiert, aber nur im Sommer.

höhepunkt: altes Dorf oberhalb von Agios Gordios, Dorf in Korfu, Ionische Inseln, Griechenland

The upper part of Kato GarounaThe main street of Kato GarounaCafeteriaWhere the upper part startsThe upper partKato Garouna seen from the road going to Synarades

Kato Garouna Fotogallerie

x