Imerovigli

Imerovigligalerie
Imerovigli ist ein Dorf in Santorin. Es ist auf dem höchsten Punkt der Caldera (300 m) gebaut und wird oft als "Balkon der Ägäis" bezeichnet. Es liegt in der Nähe von Fira und Firostefani und die drei von ihnen sind über einen Wanderweg verbunden, der am Rand der Caldera verläuft. Einigen Leuten zufolge ist der Sonnenuntergang, der von Imerovigli aus beobachtet wird, der beste auf der ganzen Insel, da die höhere Lage majestätischere Ausblicke bietet.

Wie Firostefani hat Imerovigli viele Hotels und Villen mit Blick auf die Caldera, ist aber kleiner und ruhiger. Es gibt weniger Restaurants und Cafés und die Besucher sind weniger. In Imerovigli gibt es zwei sehenswerte Sehenswürdigkeiten. Eine ist die kleine Kirche Agios Georgios, am äußersten Rand der Felsen, mit uneingeschränktem Blick auf die Caldera und fast die gesamte Insel. Der andere ist Skaros - ein riesiger Felsen, der früher eine Festung mit Aussichtsturm gegen Piraten war. Nach einem Erdbeben im Jahr 1956 wurden alle Ruinen der Festung und der anderen Gebäude zerstört. Wenn Sie dem Pfad auf Skaros folgen, können Sie das einzige Gebäude auf Skaros sehen - die kleine Kirche von Theoskepasti mit atemberaubender Aussicht.

höhepunkt: der Balkon der Ägäis, Dorf in Santorin, Kykladen Inseln, Griechenland

ImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigliImerovigli

Imerovigli Fotogallerie

x