Gaios

Gaios

Gaios

Die Hauptstadt und größte Siedlung der Insel Paxos heißt Gaios, benannt nach Saint Gaios. Es liegt an der Südostküste und hat einen malerischen Hafen mit zwei kleinen Inseln in der Mitte - Agios Nikolaos und Panagia. Mit den bunten Häusern und Cafés entlang der Promenade und den vielen Booten und Yachten hat Gaios seinen eigenen Geist und seine eigene Atmosphäre.

Es gibt viele Pensionen und Apartments zu mieten, aber die größeren Hotels liegen außerhalb des Dorfes, weil die Gebäude und Straßen in Gaios klein und eng sind. Der lebhafteste Teil ist rund um den kleinen Platz mit der Kirche und der schönen Promenade. Hier finden Sie Bäckereien, Konditoreien, Cafés, Tavernen, Fast Food und einen Fischmarkt. Neben dem Hafen gibt es einen kleinen Kieselstreifen - dies ist der städtische Strand des Dorfes, genannt Gianna.

Die Bootsfahrten um die Insel und die Wassertaxis nach Antipaxos fahren vom Hafen von Gaios ab. Der nächste Strand auf Andipaxos, Vrika, ist in 10 Minuten mit dem Boot erreichbar.
höhepunkt: das größte Dorf und die Hauptstadt der Insel, Dorf in Paxos, Ionische Inseln, Griechenland
Fotos von Gaios

Gaios Fotogallerie

x