Fatourena

View of Fatourena beach and the island capital from Agia Marina Church

Fatourena

Fatourena ist einer der am wenigsten besuchten Strände der Insel. Der Strand liegt neben der Lagune Rivari, einem Naturschutzgebiet für Vögel. Die einzige bewohnte Siedlung im Nordwesten von Milos, Embourios, liegt 2 km entfernt.

Fatourena ist einer der am wenigsten besuchten Strände der Insel. Die meisten Besucher sind Naturisten, die die Privatsphäre genießen können. Der Strand ist mit Kieselsteinen bedeckt und es gibt keine Einrichtungen. Die Hauptstadt Plaka ist auf der gegenüberliegenden Seite der Insel in der Ferne gut zu erkennen. Auf den Hügeln, oberhalb des Strandes, befindet sich die alte Kirche Agia Marina (Sie sollten daran vorbeigehen, um Fatourena zu erreichen). Um diesen Teil der Insel zu erreichen, folgen Sie der Beschilderung nach Emborios village. In der Nähe der Agia Marina Kirche gibt es eine Kreuzung und die Straße, die zum Meer führt, sollte verfolgt werden.

  • Beach
    Sandstrand, Kiesstrand, Mit tiefem Wasser, Einsamer, Abgelegener, Wilder
höhepunkt: einer der abgelegensten Strände der Insel, Strand in Milos, Kykladen Inseln, Griechenland
Fotos von Fatourena
View of Fatourena beach and the island capital from Agia Marina ChurchFatourena

Mehr über Fatourena

Fatourena Fotogallerie

x