Diaporti

High tide

Diaporti

Diaporti ist einer der am wenigsten bekannten Strände von Sithonia, Chalkidiki. Sie werden es nicht zufällig finden. Es liegt an der Südwestküste und verbindet das Festland praktisch mit der kleinen Insel Pounta, die sehr nahe am Ufer liegt.

Um Diaporti zu besuchen, folgen Sie der Straße zum Hotel Likithos Village, die zwischen Areti und Styladario liegt. Die Straße nach Likithos führt am sehr unbekannten Strand von Vathy vorbei und führt am Meer entlang, danach endet sie auf einer unbefestigten Straße mit dem Schild "Privatstraße". Die Entfernung von hier nach Diaporti beträgt ungefähr 600 Meter und Sie müssen zu Fuß gehen, da auf dem Schild steht, dass Fahrzeuge verboten sind.

Der Strand selbst ist nicht spektakulär - es ist ein kleines Fleckchen Kies und der Meeresgrund ist Kieselmeer. Aber es ist perfekt für die Isolation, weil Sie hier wahrscheinlich niemandem begegnen werden, außer einzelnen Booten, die an der Küste entlang fahren. Bei Ebbe können Sie den Damm sehen, der ihn mit der Insel Pounta verbindet. Bei Flut sieht die Insel abgeschnitten aus, ist aber immer noch sehr flach und man kann leicht durch das Wasser laufen.

Auf Pounta gibt es ein Privatgrundstück mit einem Zaun, der Besuchern den Zugang zur Insel verwehrt.
höhepunkt: einer der am wenigsten bekannten Strände von Sithonia, Strand in Sithonia, Chalkidiki, Griechenland
Fotos von Diaporti
High tideView to the isletView to the coastline

Mehr über Diaporti

Diaporti Fotogallerie

x