Andiparos

Andiparosgalerie
Andiparos (Antiparos) ist eine kleine Insel direkt neben der Küste von Paros. Da es leicht zu erreichen ist (mit 10 Minuten Bootsfahrt von Paros), ist es ein beliebtes Ziel und seine Strände und Hauptort, genannt Kastro, akzeptieren viele Touristen in der Sommersaison. Alle Boote nach Andiparos fahren von Pounta direkt gegenüber von Kastro ab.

Andiparos ist klein und relativ flach, sehr bequem mit dem Auto zu erkunden. Die meisten Leute kommen für einen Tagesausflug und sie bleiben normalerweise in Kastro, bis es Zeit ist zu gehen. Kastro ist die einzige Siedlung im nördlichen Teil der Insel. Sein Name kommt vom griechischen Wort für Burg, weil das Dorf in und um die Mauern einer alten venezianischen Burg aus dem 15. Jahrhundert erbaut wurde. Teile der Wände sind zwischen den Häusern und den kleinen Gassen zu sehen, die zu einigen Plätzen oder zum lebhaften Hafen führen. Für die tägliche Besucherzahl vorbereitet, hat Kastro viele Restaurants, Cafés und Konditoreien. Die drei umliegenden Strände - Psaraliki, Theologos und Sifneikos - sind am beliebtesten, da sie sandig und flach sind und man kein Auto braucht, um sie vom Dorf aus zu erreichen. Es gibt viele andere Sandbuchten südlich von Kastro, überall auf der Insel. Der schöne Strand von Soros, der eigentlich nur aus einer Reihe von Buchten besteht, bietet Unterkunft in Hotels und Villen sowie den Strand von Agios Georgios an der Südküste. Von Agios Georgios aus können Sie mit dem Boot zur gegenüberliegenden Insel Despotiko fahren. Despotiko ist nicht bewohnt, aber es hat schöne Strände und historische Bedeutung, da das archaische Heiligtum von Apollo dort ausgegraben wurde. Archäologen glauben, dass viele andere Fragmente des Heiligtums noch begraben sind und Ausgrabungsarbeiten sind jetzt im Gange.

Abgesehen von Kastro hat Andiparos zwei weitere Attraktionen zu bieten - die Höhle von Agios Ioannis und die Meereshöhlen. Die Höhle von Agios Ioannis ist eine der wenigen vollkommen vertikalen Höhlen in Europa und die Besucher müssen 4000 Stufen hinuntergehen. Im Laufe der Jahrhunderte haben namhafte Persönlichkeiten ihre Namen auf die Höhlenwände geschrieben und heute können Sie die Signaturen von Königinnen und Königen sehen. Die Höhle ist 8 km von Kastro entfernt und kann mit lokalen Bussen vom Hafen aus erreicht werden. Bootsausflüge rund um die Insel sind auch vom Hafen aus möglich und so können Sie die Meereshöhlen besuchen und darin schwimmen.

höhepunkt: kleine Insel gegenüber von Paros, Insel in Kykladen Inseln, Griechenland

Ferry from Paros to AntiparosAndiparosAndiparosAndiparosCave of Agios IoannisAndiparosAntiparos as seen from Pounta ferry portKastro village seen from Paros island

Andiparos Fotogallerie

x