Agios Gordios

Agios Gordiosgalerie
Agios Gordios ist ein Badeort mit großem Strand an der Westküste der Insel Korfu. Trotz der Größe des Strandes ist der Ort ruhig und abends können Sie den Sonnenuntergang genießen. Manchmal wird der Name von Agios Gordios mit Agios Georgios verwechselt, aber seien Sie vorsichtig, da dies zwei (eigentlich drei) sehr unterschiedliche Orte sind.

In Agios Georgios gibt es Hotels und viele Studios, einige Restaurants und Cocktailbars an der Küste, Supermärkte, Souvenirläden und Geldautomaten. Der Strand ist lang und breit, mit weichem gelbem Sand und flachem Wasser. Es ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und bietet Duschen und Umkleidekabinen. Wassersportmöglichkeiten und Boote können ebenfalls gemietet werden. Aufgrund der exponierten Lage gibt es oft Wellen, aber der Meeresgrund ist einige Dutzend Meter vom Ufer entfernt. In der Umgebung gibt es viele Kiefern und die Luft ist selbst an den heißesten Tagen frisch.

In unmittelbarer Nähe können Sie die alten Bergdörfer Sinarades und Kato Garouna für einen Spaziergang besuchen. Im Sommer gibt es regelmäßige Busverbindungen nach Korfu-Stadt sowie zu den nahe gelegenen Glyfada und Pelekas.

höhepunkt: langer und flacher Sandstrand, Dorf in Korfu, Ionische Inseln, Griechenland

The beach from aboveThe beach seen from the road to SinaradesStreet leading to the beachAgios Gordios

Agios Gordios Fotogallerie

x