Das Kloster von Agios Antonios

Das Kloster von Agios Antonios

Das Kloster von Agios Antonios befindet sich in der Nähe des Dorfes Marpissa auf der Insel Paros. Es ist auf einem hohen Hügel namens Kefalos gebaut und bietet einen fantastischen Panoramablick auf die Ostküste der Insel, die inneren Dörfer und die Naxos-Insel in der Ferne.

Das Kloster wurde im 17. Jahrhundert über den Ruinen einer alten venezianischen Burg errichtet. Es ist nicht bewohnt und nur die Kirche ist zu bestimmten Zeiten für Besucher geöffnet. Sie können Agios Antonios bequem mit dem Auto über eine schmale Straße erreichen, die sich beim Aufstieg um den Hügel windet, oder zu Fuß über einen Wanderweg. Die Straße ist in einem guten Zustand, aber es ist sehr eng und es ist schwierig, dass zwei Autos gleichzeitig in entgegengesetzte Richtungen fahren. Wenn Sie den Gipfel des Hügels erreichen, können Sie vom weißen Hof des Klosters aus einen atemberaubenden 360-Grad-Blick genießen. Einige Ruinen der alten venezianischen Burg sind ebenfalls vorhanden.

höhepunkt: Kloster mit herrlichem Panoramablick auf die Küste von Paros, Religiöser in Paros, Kykladen Inseln, Griechenland

Fotos von Das Kloster von Agios Antonios
Agios Antonios Monastery seen from the roadDas Kloster von Agios AntoniosDas Kloster von Agios AntoniosDas Kloster von Agios Antonios
Adresse und Kontakte
Adresse: Paros, Kykladen Inseln, Griechenland
Kontakt Formular
Kein E-Mail-Kontakt verfügbar

Das Kloster von Agios Antonios Fotogallerie

x