Achlada

Achlada

Achlada ist ein altes Dorf im Landesinneren Kretas, nur wenige Kilometer vom Küstendorf Agia Pelagia entfernt. In der Vergangenheit war Agia Pelagia nur der Fischerhafen von Achlada, aber als sich der Ferienort zu entwickeln begann, zogen die Bewohner des Dorfes an die Küste und widmeten sich dem Tourismus. Heute leben in Achlada nur noch etwa 100 Menschen, und die meisten Häuser sind alt, einige davon sogar Ruinen.

Das Dorf liegt auf einem Hügel mit Blick auf das Meer und ist sehr ruhig. Es gibt eine Taverne.

Fotos

Es gibt keine Fotos für Achlada.

höhepunkt: altes Dorf in der Nähe von Agia Pelagia, Dorf in Region Heraklion, Kreta, Griechenland

Mehr über Achlada

Achlada Fotogalleriex